Völs am Schlern – Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Veranstaltungen im Ort

Am Fuße des Schlern – dem Symbolberg in Südtirol – liegt Völs am Schlern. Der Kurort und Ferienort hat einiges für seine Urlauber zu bieten. Weit bekannt ist es vor allem auch durch das Heubad. Diese Tradition ist schon sehr alt und wird heute noch gepflegt.

Marktplatz Völs am Schlern
Marktplatz Völs am Schlern

So ist in Völs am Schlern das Hotel Heubad noch heute bekannt für diese traditionelle Gesundheitsanwendung. Sehr bekannt ist außerdem das Schloss Prösels das hier liegt. Zu den schönsten Badeseen Südtirols zählt der Völser Weiher, den sie bequem mit dem Auto erreichen können.

Er wurde mehrfach bereits für seine hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet und liegt idyllisch gelegen mit einer traumhaften Aussicht auf das Bergpanorama der Dolomiten. Der Natursee liegt immerhin schon auf einer Höhe von 1050 m und lädt mit seinen Liegeflächen und Holzstegen Familien ein, bei hohen Temperaturen sich im angenehm kühlen Bergsee zu erfrischen.

Aber auch im kulturellen Bereich und im Genussbereich hat Völs am Schlern so einiges zu bieten.

Das Schlerngebiet in Südtirol

Der Schlern - Symbolberg von Südtirol
Der Schlern – Symbolberg von Südtirol

Das Bergdorf Völs am Schlern war mein Aufenthaltsort in dem ich gewohnt habe. Auf dem Peternaderhof hatten wir eine Ferienwohnung gemietet und von hier aus erkundeten wir die Ferienregion Seiser Alm rund um den Schlern.

Und das Dorf hat eine lange touristische Tradition. Denn bereits im Jahre 1903 schafften es die Völser ein modernes Bad zu errichten. Damit folgten sie dem Traum von Gesundheit und Wohlbefinden für sich selber und ihre Gäste.

So hat der Kurort am Fuße des Schlern schon seit jeher Gäste angesprochen – die empfänglich waren und sind – für die wunderschönen landschaftlichen Impressionen des Schlernmassivs und der landschaftlich attraktiven Dolomiten.

Ein wunderschönes Dorf das wirklich einiges zu bieten hat!

Besonders der Wochenmarkt, der Völser Weiher, das Dorfzentrum von Völs am Schlern und das Schloss Prösels hatten es mir persönlich angetan. Aber auch die wunderschöne Aussicht auf die Hammerwand und den Schlern vom Peternaderhof konnte ich und meine Frau genießen.

Unsere Ferienwohnung in Völs am Schlern

Auf dem Peternaderhof könnt ihr übrigens wunderbare Ferienwohnungen mieten und wir wurden sehr gastfreundlich aufgenommen. Unsere Ferienwohnung war tadellos und für Kinder wird ja tatsächlich noch Urlaub auf dem Bauernhof gelebt. Falls ihr eine Ferienwohnung sucht kann ich Euch diese nur ans Herz legen.

Ich habe ich einige Fotos des Peternadlehof hier eingestellt und wenn ihr dann vor Eurer Ferienwohnung sitzt- in einer Liege – dann könnt ihr im Sonnenuntergang die Hammerwand und den Schlern bewundern. Dazu gibt es eine brandneue Sauna und dazu ein Aufenthaltsbereich mit einer traumhaften Aussicht und Liegeflächen mit bereitgestellten Liegen.

Die Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen bei Völs am Schlern

Um Euch das Bergdorf etwas näher zu bringen habe ich die von mir gewonnenen Eindrücke der mich besonders beeindruckenden Highlights um dieses Bergdorf hier aufgeführt.

Der Völser Weiher

Vösler Weiher - Badesee bei Völs
Völser Weiher – Badesee bei Völs

Der Völser Weiher ist ziemlich bekannt und wird auf vielen Internetseiten und Reiseführern hochgelobt. Ich persönlich bin da immer ein wenig skeptisch, aber in diesem Fall muss ich den anderen Recht geben.

Der Völser Weiher ist wirklich ein wunderschöner Bergsee eingerahmt vom Panorama der Dolomiten und liegt inmitten eines Naturparadieses. Das Wasser ist strahlend sauber und angenehm kühl.

Baden erlaubt

Denn in diesem Badesee lässt sich natürlich auch wunderbar baden. Leider ist der Völser Weiher aber so bekannt, dass ihr hier bei hohen Temperaturen und gutem Wetter recht früh ankommen solltet um noch einen einigermaßen guten Liegeplatz auf den Liegeflächen zu bekommen.

Denn leider bietet der Völser Weiher nicht allzu große Liegeflächen. Um die Naturbelassenheit und das Ökosystem des Weiher nicht zu beschädigen sind nämlich nur wenige Flächen als Liegefläche ausgewiesen und nutzbar. Ich selber war hier im Sommerurlaub Anfang Juli 2015 und es herrschten fast 40°.

Liegeflächen klein und dementsprechend voll

Also wunderbares Sommerwetter und natürlich gehen wir am ersten Tag gleich abends nach dem Wandern so ca. um 17:00 Uhr an den Völser Weiher. Da waren wir natürlich nicht die einzigen. Das Parken ist ab 17:00 Uhr umsonst (was ich aber nicht wusste, sondern jetzt nur durch Zufall erfuhr denn ich kam ca. 17:10 Uhr hier mit meiner Frau an). Allerdings war die Liegefläche so voll, dass wir davon absahen uns es hier bequem zu machen.

Denn tatsächlich lag hier Handtuch an Handtuch und es war kaum noch was frei. Ich persönlich habe eine Abneigung so eng mit allen Leuten zu liegen und deswegen warteten wir erst einmal bis 18:00 Uhr / 18:30 Uhr ab und dann gingen auch einige, sodass wir ein kleines Plätzchen für uns nutzen konnten. Aber wenn ich kleines Plätzchen sage, dann meine ich auch kleines Plätzchen!

Wer Platzangst hat und Menschenansammlungen nicht bevorzugt beim Baden, der kann hier schön um den See rumlaufen, aber sich sonnen fällt dann flach.

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Ein paar Tage später waren wir noch mal am Völser Weiher und wanderten hier und kamen schon morgens um 9:00 Uhr an. Zu diesem Zeitpunkt konnte man dann allerdings doch ganz entspannt ein Plätzchen für sich gewinnen, denn um diese Uhrzeit waren noch nicht allzu viele Menschen hier.

Mit nicht allzu viele meine ich aber gemessen an dem Abend paar Tage zuvor. Ihr seht auf den Fotos das der Völser Weiher auch hier schon ganz gut besucht war.

Waldhotel am Völser Weiher

Hotel Waldsee
Hotel Waldsee

Das Waldhotel am Völser Weiher vermietet natürlich auch Hotelzimmer für Gäste. Wunderschön gelegen direkt am Völser Weiher lässt es sich hier wirklich hervorragend Urlaub machen. Das Essen ist sehr gut und die Terrasse wunderbar. Danach kann man natürlich noch ein wenig Sonnen oder Schwimmen gehen im Völser Weiher.

Restaurant Altes Gasthaus am Weiher

Am anderen Ende des Völser Weiher ist das Restaurant Altes Gasthaus. Hier könnt ihr Essen und Trinken und sitzt direkt am See. O. k. der Weg ist noch dazwischen, aber ihr könnt den trotzdem sehen, weil es nur ein paar Meter sind.

Recht angenehm um etwas zu trinken und etwas zu entspannen. Auf den Fotos könnt ihr das Restaurant sehen. Schön ist es hier abends zu sitzen, wenn die Temperaturen im Sommer nicht mehr ganz so hoch sind, und zu entspannen, zu essen und zu trinken. Ich fand es jedenfalls mit meiner Frau sehr angenehm und das Ambiente ist einfach toll.

Allerdings muss man sagen, dass es in der ganzen Region sehr schön ist, weil das Panorama eigentlich fast immer toll ist. Vorausgesetzt ihr habt die richtige Blickrichtung. Denn die ganze Region ist einfach wunderschön!

Umgeben vom UNESCO Weltkulturerbe der Dolomiten. Der Schlern, Plattkofel und Langkofel sowie die Berggruppe des Rosengarten bietet einfach ein traumhaftes Panorama rund um die Ferienregion Seiser Alm.

Das Heubad

Jeden Tag fuhr ich am Hotel Heubad vorbei, da dies auf dem Weg zum Peternaderhof liegt. Eine Nachfrage bei meiner gastfreundlichen Vermieterin klärte mich dann auf, dass das Heubad sehr bekannt ist und diese Anwendung für Gesundheit und Wohlbefinden auch heute noch durchgeführt wird.

Seit 1903 (hier wurde das Heubad eröffnet) wird diese traditionelle Anwendung zum Wohlbefinden der Besucher genutzt. Ich selber kann Euch nicht berichten wie es ist, da ich nicht in den Genuss dieser Anwendung kam. Ich bin einfach nicht der Typ der sich ins Heu legt und davon bedecken lässt. Aber wenn ihr mal ausprobieren wollt, dann ist ein Besuch im Hotel Heubad genau der richtige Weg dafür.

Schloss Prösels bei Völs

Das Schloss war von meiner Ferienwohnung zu sehen und ist tatsächlich recht beeindruckend. Leonard von Völs lebte hier. Auch heute noch können Führungen im Schloss gemacht werden und sehr bekannt soll die Waffensammlung im Pfeilersaal sein und die Burgkapelle zur Heiligen Anna.

In einem Extra Artikel werde ich Euch meinen Besuch im Schloss Prösels schildern. Es ist einen Ausflug wert und die Waffensammlung ist tatsächlich recht beeindruckend. Meine Frau fand es jetzt nicht so beeindruckend, aber für die Männer unter uns ist es tatsächlich recht interessant. Dafür war meine Frau von der Burgkapelle zur Heiligen Anna begeistert. Sehr schön und ihr solltet Euch das nicht entgehen lassen.

Rundweg Oachner Höfeweg

Der Oachner Höfeweg ist auch unter Touristen sehr bekannt. Der Wanderweg wurde angelegt um die bäuerliche Art zu leben und Kulturdenkmale der Region zu präsentieren. Eine sehr schöne Wanderung führt durch die Wälder von Schloss Prösels mit dem Endpunkt St. Kathrein. Auf dem Weg kommt man durch die wunderschöne Landschaft und kann das Panorama der Berge genießen.

Der Wochenmarkt in Völs

Wochenmarkt in Völs am Schlern
Wochenmarkt in Völs am Schlern

Jeweils mittwochs und samstags ist der Wochenmarkt in Völs am Schlern. Er beginnt um 8:00 Uhr und endet um 13:00 Uhr. Ich selber habe ihn am Samstag besucht und dieser findet auf dem Gemeindeplatz und Kirchplatz im Dorfzentrum von Völs am Schlern statt.

Kulinarische Leckerbissen der Region Seiser Alm

Ich wollte unbedingt auf diesen Wochenmarkt um mir lokale, kulinarische Sachen anzusehen. Denn wie ihr sicherlich wisst findet man auf diesen lokalen Märkten immer die leckersten Sachen. Natürlich ist der Wochenmarkt recht klein, aber es lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch dort zu machen, um sich Honig, Würste und Speck und vielleicht den ein oder anderen alkoholischen Brand zu kaufen.

Aber auch leckere Käsesorten findet ihr hier!

Völs am Schlern
Die offizielle Webseite von Völs am Schlern mit jede Menge Tipps für Ihren Aufenthalt in der Ferienregion Seiser Alm findet ihr hier: Zur Webseite von Völs >>

Ich selber habe mir Südtiroler Kaminwurzen gekauft, ein Waldhonig eines hier ansässigen Imkers und einen leckeren Bergkäse. Ich habe hier die Stände einmal fotografiert und kann Euch diese Sachen wirklich empfehlen.

An jedem Stand durfte ich probieren und ohne nachzufragen und es wird gleich frisch abgeschnitten. Natürlich mit dem Wissen, dass ihr dann vielleicht auch eher etwas kauft :-). Aber das ist gar nicht notwendig, denn die Sachen sind wirklich sehr lecker und ich musste mich zurückhalten nicht zu viel zu kaufen.

Denn gerade bei solchen Gelegenheiten greife ich immer sehr gern zu und kann nachher gar nicht alles essen. Komme ich dann aus dem Urlaub zurück habe ich noch so viel übrig, was ich gar nicht immer essen kann. Aber der Käse, der Honig und der Speck sowie die Wurst hat den Urlaub nicht überlebt. Das kann ich Euch sagen.

Nachdem ich mir noch einen traditionellen Hutmacher angeschaut habe und die Hüte bewunderte schlenderten wir noch ein wenig und schauten uns die Stände an, um dann zum Auto zurückzukehren und zurück zur Ferienwohnung zu fahren.

Dann haben wir erst mal gefrühstückt von den leckeren Sachen. Parkplätze sind in Völs am Schlern genügend verfügbar und zu Fuß habt es dann wirklich nur noch ein paar Meter zum Wochenmarkt.

Bildergalerie von Völs am Schlern

Hier noch einige Impressionen von Völs am Schlern aus meinem Urlaub. Anklicken und geniessen.

Hotels und Ferienwohnungen in Völs am Schlern

In Völs am Schlern gibt es zahlreiche Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und auch Urlaub auf dem Bauernhof. Ich selber bin ja auf dem Peternadlehof abgestiegen. Dort haben wir uns eine recht große Ferienwohnung gemietet. Eigentlich zu groß für 2 Personen :=)

Camping in der Region Seiser Alm

Aber auch Campingfans finden hier einen hervorragenden Campingplatz vor, auf dem sich ein angenehmer Urlaub verbringen lässt. In der Kategorie Unterkünfte habe ich für Euch einige gute Angebote zusammengesucht, die ihr Euch ja gerne mal ansehen könnt.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.