SehenswertesReiseberichtStädteUrlaub in Österreich

Andelsbuch im Bregenzerwald in Voralberg – „Der Niedere“ Panorama-Wanderung und Gleitschirmfliegen

Komm mit uns in die wunderschöne Bergkulisse in Andelsbuch in Vorarlberg. Wir sind im Österreich Urlaub im Bregenzerwald gelandet und gehen heute auf den Panoramarundweg der Niedere. Der Niedere ist der Hausberg der idyllischen Gemeinde Andelsbuch.

Hausberg Andelsbuch niedere
Der Niedere ist der Hausberg von Andelsberg und bietet traumhafte Aussichten

Hier findet sich für den Urlauber nicht nur dieser wunderschöne Rundweg mit traumhaften Aussichten auf dem breiten Bergrücken, sondern auch ein Paradies für Gleitschirmflieger. Alle Infos dazu und jede Menge schöne Impressionen im Video.

Über Andelsbuch im Bregenzerwald – Voralberg in Österreich

Fallkopf der niedere
Auf dem Fallkopf

Andelsbuch ist eine wunderschöne Gemeinde im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Im idyllischen Bregenzerwald gelegen findet sich in Andelsbuch eine traumhafte Bergkulisse. Inmitten der im Bezirk Bregenz liegenden Gemeinden Egg, Bezau, Reuthe und Schwarzenberg gehen wir heute auf einen traumhaften Panoramarundweg auf dem Hausberg in Andelsbuch.

Der Niedere“ bietet mit seinem breiten Bergrücken nicht nur diesen wunderschönen Rundweg mit traumhaften Aussichten, sondern auch ein Paradies für Gleitschirmflieger.

Flugschule Bregenzerwald in Andelsbuch, Bezau und am Diedamskopf in Schoppernau

Gleitschirmflieger Flugschule Bregenzerwald
Ein Gleitschirmflieger beim Start

Direkt an der Talstation der Bergbahn Andelsbuch befindet sich gleich nebenan die Flugschule Bregenzerwald. Diese bietet nicht nur Gleitschirmfliegen auf dem Hausberg der Niedere an, sondern auch in Bezau und am Diedamskopf in Schoppernau.

Allerdings scheint mir Andelsbuch die beliebteste Region zu sein, denn bei meinem Urlaub war ich in den anderen Orten und es waren bei weitem nicht so viele Gleitschirmflieger dort unterwegs.

Vielleicht sollte ich das auch einmal lernen

Natürlich braucht die Fahrt mit der Bergbahn relativ lange und so schafft man am Tag wohl nicht ganz so viele Flüge. Aber schließlich ist das kein Wettbewerb, sondern einfach pure Lebensfreude und Spaß. Vielleicht sollte ich auch einmal Gleitschirmfliegen lernen.

Werbung Booking.com

Alle Infos zur Flugschule Bregenzerwald unter folgendem Link. Hier kann man auch gleich einen Tandemflug buchen.

Zur Flugschule Bregenzerwald

Download des Flyers zum Panoramarundweg auf der Niedere

Panoramarundweg Andelsbuch der Niedere
Der Panoramarundweg ist einfach der Schönste im Bregenzerwald

Eine leichte und familienfreundliche Rundwanderung mit Aussichtspanorama auf den Bodensee, sowie die Bregenzerwälder, Allgäuer und Schweizer Berge. Der Ort Andelsbuch liegt inmitten des Bregenzerwaldes in einem großen ebenen Talkessel, zu Füßen des sich im Süden erhebenden 15 km langen Kammes der 1.877 m hohen Winterstaude.

der niedere andelsbuch
Wunderschön, oder?

Die in einem Kammverlauf liegende, dem Gipfel der Winterstaude westlich vorgelagerte Erhebung der „Niedere“ (1.700 m) ist sowohl von Andelsbuch als auch von Bezau aus durch Seilbahnen erschlossen.
Freunde der Natur finden auf der Niedere eine reichhaltige Flora und Fauna. Hinweistafeln berichten über die Alpgeschichte, verschiedene Sagen und das Leben auf der Alpe. Das Gebiet der Niedere steht unter Naturschutz.

zum Download der Broschüre

Die Bergbahn Andelsbuch mit Fahrtzeiten und Preisen

Bergbahn Andelsbuch
Auf der Bergbahn Andelsbuch

Bei der Bergbahn Andelsbuch handelt es sich um einen 2er-Sessellift. Ein wenig in die Jahre gekommen, aber genau deswegen einfach einen Riesenspaß damit zu fahren. Allerdings muss man für die Fahrzeit etwas mehr Zeit einplanen. Wir haben es zum Spaß einmal gestoppt, weil es uns ziemlich lang vorkam. Genau 37 Minuten dauerte es von oben in der Bergstation einsteigen, über das Laufen zur Mittelstation und dann herunter.

Bergstation der Sesselbahn
Die Bergstation der Sesselbahn in Andelsbuch

Die längste Fahrzeit die ich bei einer Bergbahn hatte. Aber der Ausblick ist fantastisch und an warmen Sommertagen bekommt man ein schönen leichten Wind mit. Das lässt sich perfekt aushalten. Allerdings teilte mir ein Mitarbeiter mit, dass die Bahn wohl bald ersetzt wird. Schade eigentlich.

Auf dem Abflugplatz ist bei guten Wetterverhältnissen ganz schön was los

Viele Gleitschirmflieger nutzen die Bergbahn Andelsbuch, da unten natürlich auch die Flugschule ist. Bei der Flugschule Bregenzerwald (an der Talstation) gibt es eine schöne Sonnenterrasse auf dem Gebäude und dort kann man ein wunderbar kühles Getränk genießen und den Gleitschirmfliegern beim Landen und packen zuschauen. Alle Informationen zu den Fahrtzeiten und Preisen finden sich auf der Website der Bergbahn Andelsbuch:

Hier entlang

Seilbahn Bezau im Bregenzerwald

Bergbahn Bezau
Bergstation der Bergbahn Bezau

Eine Alternative zur Bergbahn Andelsbuch ist die Seilbahn Bezau. Eine moderne und neue Kabinenbahn. Je nachdem auf welcher Seite des Bergrückens der Paraglider abfliegen will, ist die Bergstation der Seilbahn Bezau allerdings nicht gut gelegen.

Für Wanderer ist die Seilbahn Bezau allerdings definitiv eine Alternative, wenn man nicht ganz so lang mit einer 2er-Sesselbahn nach oben fahren möchte. Gerade wer mit Kleinkindern unterwegs ist oder nicht so einen coolen Hund (Miley) wie wir hat, der kann nach Bezau fahren. Für Wanderer ist es egal welche Bahn benutzt wird, da der Rundweg an beiden Bergstationen vorbeikommt.

zur Seilbahn Bezau >>

Ein Ort des Dankes: Die Theodul-Kapelle auf der Niedere

Theodul-Kapelle auf der Niedere
Die Theodul-Kapelle auf der Niedere

Einer traurigen Begebenheit verdankt die Kapelle ihre Errichtung. Die Familie, die sie erbauen ließ, hatte ihr erstes Kind verloren. Also versprachen sie, eine Kapelle errichten zu lassen, wenn sie ein gesundes Kind zur Welt brächten. Die Tochter kam auf die Welt, doch mit der Kapelle dauerte es eine Zeit. Als sie über zwanzig Jahre alt war, schrieb die Familie einen Architekturwettbewerb aus, mit drei Laib Käse aus der eigenen Alpsennerei als Honorar.

Mehr Infos hier >>

Mein Fazit zu Andelsbuch

Andelsbuch ist eine wirklich idyllische Gemeinde und bietet eine wunderschöne Naturkulisse. Mit der Sesselbahn Andelsbuch auf den Hausberg der Niedere zu fahren ist ein echtes Erlebnis und der Panorama-Rundweg ist ein absolutes Muss, wenn man hier in der Gegend Urlaub in Österreich macht. Für mich der schönste Panoramaweg im Bregenzerwald. Gerade einmal 1,5 Stunden ist man unterwegs und so ist es auch für Familien kein Problem. Einkehren kann man im Gasthof am Abflugplatz auch und das Ambiente mit den Gleitschirmfliegern ist wunderschön. Kommt auf jeden Fall mal hierher.

Alex

Ich bin Alex und auf meinem Reiseblog nehme ich Euch mit auf meine Reisen rund um die Welt. Ich reise immer zusammen mit meiner lieben Frau. Wenn wir mit dem Auto unterwegs sind, dann ist auch immer unsere kleine Australian Sheperd Hündin dabei. Neben meinem Blog habe ich noch einen Instagram Account und einen Youtube Channel auf dem ihr mir folgen könnt, um immer neue Bilder zu meinen Reisezielen und Aufenthaltssorten, auf unserer wunderschönen Erde sehen könnt. Natürlich bin ich auch auf Facebook

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close